Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Innovation durch großartige Ideen: Atlas Copco entwickelt seit 1873 industrielle und zukunftsfähige Lösungen mit großem Mehrwert für seine Kunden. Der Konzern hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, sowie Kunden in mehr als 180 Ländern. 2018 erzielte Atlas Copco mit rund 37.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9 Milliarden Euro (95 Milliarden Schwedische Kronen).

In Deutschland ist Atlas Copco seit 1952 präsent. Unter dem Dach zweier Holdings mit Sitz in Essen agieren derzeit rund 20 Produktions- und Vertriebsgesellschaften. Der Konzern beschäftigte in Deutschland Ende 2018 über 3.290 Mitarbeiter und hat derzeit rund 120 Auszubildende.

Der Konzernbereich Kompressortechnik von Atlas Copco bietet Lösungen für die Druckluftversorgung an: Industriekompressoren, Gas- und Prozesskompressoren, Turbo-Expander, Luftaufbereitungsanlagen und Luftmanagementsysteme. Der Konzernbereich greift auf ein weltweites Servicenetzwerk zurück und bringt regelmäßig innovative und energieeffiziente Lösungen auf den Markt, die die Produktivität in der Fertigungs- und Prozessindustrie weltweit nachhaltig steigern. Die Hauptbetriebsstätten befinden sich in Belgien, den USA, China, Indien, Deutschland und Italien.

Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir im Bereich Gas & Process (GPP) am Standort in Weil am Rhein ab sofort eine erfahrene, dynamische und eigenverantwortliche Persönlichkeit mit guter Erfahrung im Bereich Controlling. In dieser verantwortungsvollen Position sind Sie ein zentraler Ansprechpartner (m/w/d) in der Unternehmenssteuerung für den Business Line Manager sowie für den Group Controller in Übereinstimmung mit den Zielen und Strategien der Business Unit Gas & Process Schweiz (CHQ) und Deutschland (DFR).
Aufgaben
  • Beratung und Unterstützung des Managements der Business Units Gas & Process in allen kaufmännischen Fragestellungen
  • Durchführung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse in Zusammenarbeit mit dem konzerneigenen Dienstleister Atlas Copco Business Services mit Schwerpunkt auf den Geschäftsbereich Gas & Process (CHQ/DFR)
  • Analyse und Auswertung relevanter Unternehmensdaten mithilfe von bereichsspezifischen Kennzahlensystemen
  • Erstellung individueller Analysen, Protokolle und Berichte als Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsführung und den Business Line Manager
  • Koordination der Jahres-, Budget- und Forecastplanung
  • Erstellung der monatlichen Scorecards und anderer Reports inklusive Sales Reports für das Management
  • Berücksichtigung und Durchführung rechtlicher Anforderungen im Einklang mit den Geschäftszielen und Richtlinien des Geschäftsbereichs Gas & Process
  • Analyse von neuen Anforderungen sowie die Umsetzung dieser im Reporting
  • Verantwortung für nationale und internationale Steuerfragen

Profil
  • Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen/Controlling oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung im Bereich Controlling
  • Erfahrung in ähnlicher Aufgabe von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel), idealerweise auch Erfahrung mit SAP FI/CO und BI/BO
  • Sehr gutes Zahlenverständnis sowie eine analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Strukturiertes Vorgehen, Teamfähigkeit, Kreativität und Kommunikationsstärke
  • Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Aufgaben mit vielseitigen Karrieremöglichkeiten bei einem stetig wachsenden und innovativen Weltmarktführer
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten durch die unternehmenseigene Akademie
  • Attraktives Vergütungspaket
  • Eine mehrmonatige Einarbeitungsphase mit Begleitung durch eine/n erfahrene/n Mentor/in
  • Modernste Kommunikationsmittel